Lifestyle

Partnersuche: Verliebt mit 70? Aber sicher! Liebe kennt kein Alter...

Themen:
Köln

Auf dem Foto sehen Sie die 84 jährige Mutter von Frau Janssen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/136961 / Verwendung nur im Kontext der Pressemitteilung. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wir 2 Partnertreff e.K./Simone Janssen"

Auf dem Foto sehen Sie die 84 jährige Mutter von Frau Janssen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/136961 / Verwendung nur im Kontext der Pressemitteilung. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wir 2 Partnertreff e.K./Simone Janssen"

Ab 50 ist alles beige: das Leben, die Liebe, die Partnerschaft? Von wegen. Die Lebenserwartung steigt und mit ihr das Begehren nach der zweiten, dritten, vierten großen Liebe - auch weit jenseits des Rentenalters

Köln (ots) - Ab 50 ist alles beige: das Leben, die Liebe, die Partnerschaft? Von wegen. Die Lebenserwartung steigt und mit ihr das Begehren nach der zweiten, dritten, vierten großen Liebe - auch weit jenseits des Rentenalters. Und das kann klappen. "Warum auch nicht?", fragt Simone Janssen, "Liebe kennt schließlich kein Alter."

Seit fast 30 Jahren leitet die Spezialistin für professionelle Partnersuche die renommierten Kölner Agentur Wir 2 Partnertreff und hat sich auf die Vermittlung der sogenannten Silver-Ager spezialisiert. Ihre Erfahrung: Partnersuche im höheren Alter ist genauso aufregend wie mit 30 oder 40, bringt aber eigene Regeln, Anforderungen und Herausforderungen mit.

Zeit etwa spielt eine gänzlich andere Rolle als in jungen Jahren: "Das Leben ist endlich, Zeit wird kostbar, da will man schneller ans Ziel kommen", erklärt Simone Janssen und lacht. Denn was die Alten können, würde sie sich in vielen Fällen auch bei ihrer jüngeren Klientel wünschen: "Statt stundenlang zu chatten, Bildchen hin- und herzuschicken und sich wochenlang träumerischen Illusionen vom unbekannten Gegenüber hinzugeben, lohnt es, sich den Menschen im realen Leben einfach mal anzuschauen. Das macht Partnersuche effektiver und erfolgreicher."

Und noch etwas beobachtet die Herzensmensch-Finderin heute vermehrt: Das Schummeln beim Alter - bei Jung wie Alt. Unsinnige Sprüche wie: 40 ist das neue Zwanzig, 60 das neue Vierzig machen die Runde. Gern wird auch mit Neudefinitionen etwa vom biologischen Alter die reale Zahl an Jahren herunter gerechnet. Damit steigen gleichzeitig die Erwartungen. "Da will der 70-Jährige, biologisches Alter ein Jahrzehnt jünger, dann auch eine höchstens 55-jährige Partnerin haben. Wenn die 55-jährige Frau nun aber auch runter rechnet, was ist dann gewonnen?", fragt Simone Janssen. Gewinner, so ihre Meinung, seien vor allem jene, die mit derlei Tricks und dem Versprechen ewiger Jugend viel Geld verdienten.

Simone Janssen dagegen lässt lieber Erfahrungen sprechen. Als langjährige Expertin in Sachen Liebesglück ist sie damit eine begehrte Gesprächspartnerin in Radio und TV, engagiert sich seit Jahren im Gesamtverband der Ehe- und Partnervermittlung e.V. (GDE) als Pressesprecherin sowie als Präsidentin und setzt sich für Qualitätsstandards, mehr Aufklärung und seriöse Institute ein.

Das Thema Partnersuche, sagt sie, sei heute aktueller denn je. Jeder zweite Großstädter ist mittlerweile Single. Immer mehr Geschiedene suchen die zweite Chance, und auch Menschen jenseits der 60 wollen sich neu verlieben. Dabei steigt gerade im höheren Alter der Wunsch nach einer neuen Beziehung, wenn der langjährige Ehepartner gestorben ist. Die Erfahrung zeigt, dass gerade verwitwete Menschen oft ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn sie sich neu verlieben. "Das schlechte Gewissen gilt aber nicht ihrem verstorbenen Partner", so die Kölner Partnervermittlerin, " sondern dem Umfeld: Kindern, Nachbarn, Freunden. Ich kenne Menschen, die ihre neue Liebe geheim halten aus Angst davor, was die Mitmenschen darüber denken könnten".

Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie lange man eigentlich trauern muss. "Jeder Mensch", so Simone Janssen, "sollte das ganz für sich selbst entscheiden. Stirbt der geliebte Partner plötzlich und unerwartet, kann der Trauerprozess vielleicht länger dauern, ist es ein Abschied über Jahre, braucht die Ablösung möglicherweise weniger Zeit. Meine Erfahrung ist, dass Menschen, die in einer glücklichen Partnerschaft gelebt haben, viel schneller den Wunsch verspüren, wieder eine neue Beziehung einzugehen."

So fällt auch ihr Tipp für alle älteren Partnersuchenden ganz klar aus: Genieße das Leben! Jetzt! Simone Janssen: "Niemand muss sich Vorwürfe machen, Sehnsucht nach Zweisamkeit und Nähe zu empfinden, im Gegenteil. Wir haben nur dieses eine Leben und sollten das Beste daraus machen - jeden Tag. Die Vergangenheit können wir nicht ändern, aber die Zukunft, die liegt in unseren Händen. Lassen Sie sich also von niemandem reinreden, wann der richtige Zeitpunkt für Veränderungen ist. Auch nicht von der besten Freundin oder dem besten Freund. Hören Sie auf Ihr Herz! Denn genau darum geht es in der Liebe."

Mehr hilfreiche Tipps wie diese zu unterschiedlichen Fragen der Partnersuche gibt Simone Janssen auch auf ihrer Homepage. Ganz konkret greift die Expertin auf Erlebnisse und Erfahrungen aus der Praxis zurück und hilft mit konkretem Rat auf dem Weg zum neuen Glück.

P.S. Auf dem Foto sehen Sie die 84 jährige Mutter von Frau Janssen - verstehen Sie was sie meint.... www.wir2-partnertreff.de

Pressekontakt:

Simone Janssen Wir2 Partnertreff e.K., Köln Martinstr. 16 - 20 (am Gürzenich) 50667 Köln Tel.: 0221 - 9 61 90 36 E-Mail: partnertreff.wir2@t-online.de

Original-Content von: Wir 2 Partnertreff e.K., übermittelt durch news aktuell