Gesundheit

Bewährt gegen Kopfschmerz: Ätherisches Pfefferminzöl erfrischt und lindert

Themen:
Neuer Uber

Bewährt gegen Kopfschmerz: Ätherisches Pfefferminzöl erfrischt und lindert / Schnell gegen Kopfschmerz und Erkältungsbeschwerden: der neue Kopfwohl Aroma Roll-On von PRIMAVERA mit ätherischem Pfefferminzöl. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/116667 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PRIMAVERA LIFE"

Ob Grippe, Erkältung, Migräne oder Stress: Kopfschmerzen sind in vielen Situationen ein unliebsamer Begleiter. Die Medizin unterscheidet mehr als 360 verschiedene Arten, jeder zweite Erwachsene kennt Kopfschmerz aus eigener Erfahrung

Ob Grippe, Erkältung, Migräne oder Stress: Kopfschmerzen sind in vielen Situationen ein unliebsamer Begleiter. Die Medizin unterscheidet mehr als 360 verschiedene Arten, jeder zweite Erwachsene kennt Kopfschmerz aus eigener Erfahrung. Vor allem Spannungskopfschmerzen, oft durch körperliche oder seelische Überlastung ausgelöst, bereiten vielen Menschen regelmäßig Probleme. Frauen leiden infolge von Stress, Schlafmangel oder Hormonschwankungen häufig sogar unter Migräneattacken. Oft ist es aber auch einfach eine handfeste Erkältung, die die Nase verstopft, das Atmen erschwert und dadurch zu drückendem Kopfschmerz führt. In all diesen Fällen bieten ätherische Öle durch ihre entspannende, beruhigende und stärkende Wirkung wohltuende Linderung und natürliche Hilfe.

In der Aromatherapie gilt ätherisches Pfefferminzöl als "das" Hausmittel bei Kopfschmerzen und beginnender Migräne. Sein Hauptinhaltsstoff Menthol wirkt kühlend und vitalisierend, der frische und klare Duft sorgt schnell für Erleichterung. "Pfefferminzöl ist nicht nur vielseitig anwendbar, sondern durch sein breites Wirkungsspektrum auch eines der wichtigsten ätherischen Öle überhaupt", sagt Aromatherapie-Expertin und PRIMAVERA-Produktmanagerin Ramona Klügl. "Es hilft auch bei Übelkeit, Erkältung, Konzentrations- oder Kreislaufproblemen. Außerdem hat es sich bei Muskelschmerzen, Insektenstichen und Juckreiz bewährt."

Pfefferminze ist ein widerstandsfähiges Heil- und Gewürzkraut aus der Familie der Lippenblütengewächse. Die Pflanze kann bis zu einem Meter hoch werden und hat intensiv duftende Blätter, aus denen durch Wasserdampfdestillation ätherisches Öl gewonnen wird. Die Ausbeute ist dabei vergleichsweise gering: Für einen Liter ätherisches Pfefferminzöl sind rund 50 Kilogramm Blätter erforderlich.

Bewährtes in neuem Gewand: der Kopfwohl Aroma Roll-On

Besonders schnelle Hilfe bietet der jetzt in neuer Optik verfügbare Kopfwohl Aroma Roll-On (bislang Klarer Kopf Aroma Roll-On). Seine bewährte Rezeptur vereint 100 % naturreines ätherisches Pfefferminzöl mit erfrischendem Pfefferminzwasser. Mit dem praktischen Roll-On, der in jede Hosentasche passt, lässt sich die Kraft des Pfefferminzöls jederzeit und überall nutzen. Die ätherischen Öle werden bei der Anwendung über Haut und Nase aufgenommen und entfalten direkt ihre ganzheitliche Wirkung. So erfrischt und vitalisiert der Duft des ätherischen Öls, lindert den Druck im Kopf und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Der Kopfwohl Roll-on sollte bei beginnenden Beschwerden regelmäßig auf Stirn, Schläfe und Nacken aufgetragen werden. Die Anwendung ist also ganz einfach und geht schnell.

Der Roll-On mit Pfefferminzöl ist ein weiterer Neuzugang in der PRIMAVERA Gesundwohl-Kategorie, die Aromatherapie-Einsteigern hochwertige ätherische Öle zur praktischen Anwendung zur Verfügung stellt. Neben Kopfwohl zählen auch Muskel- und Gelenkwohl, Frauenwohl sowie Atmewohl und Schlafwohl zu der Aromatherapie-Produktlinie.

Neue Walddüfte: Mit Baumölen gesund und gelassen zu innerer Stärke

Gleichzeitig hat der Aromatherapie- und Biokosmetikspezialist PRIMAVERA sein Sortiment an ätherischen Baumölen erweitert. Neben Zirbelkiefer, Fichtennadel und Latschenkiefer sind künftig außerdem die Düfte Lariciokiefer, Lärche und Himalayazeder im Angebot. Sie bringen Wald-Atmosphäre in jedes Zuhause, sorgen für innere Ruhe, lindern Atemwegsbeschwerden und stärken die Nerven. Damit beugen sie Stress, Verspannungen und Folgebeschwerden wie Kopfschmerz und Migräne auf sanfte Weise vor.

Die Himalayazeder ist unter Aromatherapeuten für ihre beruhigende Wirkung bekannt. Der balsamische Duft des ätherischen Öls hilft in stressigen Phasen und spendet Kraft. Das sanfte ätherische Öl der Lärche befreit die Atemwege und ist gut für empfindliche Bronchien. Der Duft wirkt stärkend und stimmungsaufhellend und wird vor allem in fordernden Lebensphasen empfohlen. Das Öl hilft außerdem bei Infektionen, löst und entkrampft bei Husten.

Gerade in der Erkältungszeit empfiehlt Aromatherapie-Expertin und PRIMAVERA-Produktmanagerin Linda Schaar das ätherische Öl der Douglasfichte: "Sein klarer Duft lädt zum tiefen Durchatmen ein. Wenn Nase, Kopf und Bronchien verstopft sind und das Atmen schwerfällt, wirkt eine Brusteinreibung mit Douglasfichtenöl in Jojobaöl wohltuend. Gleichzeitig hebt der Duft der Douglasfichte die Stimmung, stärkt das Selbstvertrauen und sorgt dafür, schneller wieder auf die Beine zu kommen."

Rezept Gletscherschockmassage bei Kopfschmerzen

Diese Anwendung ist noch besser auszuführen, wenn man zu zweit ist und jeweils den Partner behandelt. Aber auch allein kann man sich die wohltuende Kühle angedeihen lassen: Den Nacken mit einem Eiswürfel befeuchten und leicht kühlen. Dann einen Tropfen Pfefferminzöl auf die Finger geben und in die feuchte Haut einmassieren. Gegebenenfalls mit einem Fächer oder einem Handtuch Luft in den Nacken fächern. Schulter-und Nackenbereich abdecken. Als Partnerübung besonders wohltuend: Hände durch Reiben erwärmen und beim Partner auflegen, das intensiviert den Entspannungseffekt.

Weitere Do it yourself-Rezepte unter www.primaveralife.com/wissen/diy-rezepte-und-rituale

UNTERNEHMEN

Für PRIMAVERA LIFE sind seit mehr als 30 Jahren die Liebe zur Natur und der Respekt für Mensch und Umwelt feste Grundsätze in der Unternehmenskultur. Als führender Hersteller und Anbieter von 100 % naturreinen ätherischen Ölen und hochwertiger zertifizierter Bio- & Naturkosmetik bestimmen ökologisches Denken und nachhaltiges Handeln das durchweg "grüne" Geschäftskonzept. So zählen internationale CSR-Projekte (=Corporate Social Responsibility) zum festen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in im Allgäu befolgt ethische Geschäftspraktiken, zahlt Anbaupartnern und Lieferanten faire Preise, unterhält langfristige Beziehungen zu ihnen und unterstützt die Weiterbildungsmöglichkeiten seiner Kooperationspartner mit dem Ziel, die Qualität seiner Produkte ständig zu verbessern.

PRIMAVERA LIFE stellt höchste Ansprüche an die Qualität und Reinheit aller verwendeten Rohstoffe, an die Nachhaltigkeit des Anbaus und der Weiterverarbeitung. Das Unternehmen verwendet Rohstoffe aus vornehmlich kontrolliert biologischem Anbau und unterstützt aktiv 13 biologische Anbauprojekte weltweit, die Artenschutz und Felderwirtschaft betreiben, chemiefreie Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel verwenden und keine Gentechnik einsetzen. Synthetische Zusätze und Mineralöle kommen nicht in Frage. Die naturreinen Rezepturen bestehen aus vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen und werden in pflanzengerechten Verfahren ausschließlich mit Lebensmittel-Emulgatoren, pflanzlichen Konservierungsstoffen und natürlichen Duft- und Farbstoffen hergestellt. Alle Rezepturen werden nicht nur direkt am Firmenstandort entwickelt, sondern auch sämtliche Produkte dort produziert. Um die Ressourcen der Erde zu schonen, sind bei PRIMAVERA die Verpackungen auf ein Minimum reduziert. Wann immer möglich, wird auf Beipackzettel und Umkartons verzichtet.

Original-Content von: PRIMAVERA LIFE, übermittelt durch news aktuell