Fernsehen

Turnfloh auf Kandidatenjagd: Fabian Hambüchen nimmt als prominenter Störer die Verfolgung auf - in der neuen ProSieben-Show "Renn zur Million ... wenn Du kannst!"

Themen:
ProSiebenDeutschlandFabian HambüchenHambüchenÖzdemirWM

Titel: Renn zur Million; Staffel: 1; Person: Fabian Hambüchen; Copyright: ProSieben/Julian Essink; Fotograf: Julian Essink; Bildredakteur: Jamin Schandler; Dateiname: 1768396.jpg; Rechtehinweis: Turnfloh auf Kandidatenjagd: Fabian Hambüchen nimmt als prominenter Störer die Verfolgung auf - in der neuen ProSieben-Show »Renn zur Million ... wenn Du kannst!« Unterföhring, 20. August 2019. »Wenn es nach mir geht, kommt keiner an die Kohle! Dafür werde ich mit einer gehörigen Portion Kampfgeist, Siegeswillen und Durchhaltevermögen schon sorgen.« Deutschlands Ausnahmeturner Fabian Hambüchen geht als Verfolger in der neuen Prime-Time-Show »Renn zur Million ... wenn Du kannst!« ab 10. September 2019 auf Kandidatenjagd. Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.; Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben/Julian Essink"

Titel: Renn zur Million; Staffel: 1; Person: Fabian Hambüchen; Copyright: ProSieben/Julian Essink; Fotograf: Julian Essink; Bildredakteur: Jamin Schandler; Dateiname: 1768396.jpg; Rechtehinweis: Turnfloh auf Kandidatenjagd: Fabian Hambüchen nimmt als prominenter Störer die Verfolgung auf - in der neuen ProSieben-Show »Renn zur Million ... wenn Du kannst!« Unterföhring, 20. August 2019. »Wenn es nach mir geht, kommt keiner an die Kohle! Dafür werde ich mit einer gehörigen Portion Kampfgeist, Siegeswillen und Durchhaltevermögen schon sorgen.« Deutschlands Ausnahmeturner Fabian Hambüchen geht als Verfolger in der neuen Prime-Time-Show »Renn zur Million ... wenn Du kannst!« ab 10. September 2019 auf Kandidatenjagd. Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.; Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben/Julian Essink"

Wenn es nach mir geht, kommt keiner an die Kohle! Dafür werde ich mit einer gehörigen Portion Kampfgeist, Siegeswillen und Durchhaltevermögen schon sorgen. Deutschlands Ausnahmeturner Fabian Hambüchen geht als Verfolger in der neuen Prime-Time-Show Renn zur Million ..

Unterföhring (ots) - "Wenn es nach mir geht, kommt keiner an die Kohle! Dafür werde ich mit einer gehörigen Portion Kampfgeist, Siegeswillen und Durchhaltevermögen schon sorgen." Deutschlands Ausnahmeturner Fabian Hambüchen geht als Verfolger in der neuen Prime-Time-Show "Renn zur Million ... wenn Du kannst!" ab 10. September 2019 auf Kandidatenjagd. Seine Mission: die Läufer beim großen ProSieben-Hindernisrennen fangen, ihnen das Preisgeld abknöpfen und damit den Jackpot von einer Million Euro beschützen. Schmunzelnd legt der Olympiasieger die Latte für seine Gegner hoch: "Wer mich abhängen will, muss schon ein verdammt guter Läufer sein und sich an den Hindernissen nicht allzu blöd anstellen."

Hinter den Kandidaten her sind bei "Renn zur Million ... wenn Du kannst!" außerdem neun weitere Top-Athleten und Hindernis-Profis, die auf der Rennstrecke alles daran setzen, sich nicht abhängen zu lassen. Aber welcher Kandidat lässt sich von seinem hartnäckigen Verfolger nicht einschüchtern und rennt tatsächlich bis zur Million?

Das sind die Verfolger bei "Renn zur Million ... wenn Du kannst!":

- Fabian Hambüchen, Kunstturner und Olympiasieger am Reck - Carina Bungard, Team-Europameisterin im Obstacle Course Racing - Lukas Storath, Polizist und "Hyrox"-Weltmeister - Astrid Vliegen, zweifache belgische Landesmeisterin im Skilanglauf - Alex Schmitt, Crossfit-Profi und "Battle the Beach"-Sieger - Anna Donauer, Crossfit-Profi und -Coach - Harun Özdemir, mehrfacher deutscher Meister im Taekwondo - Pia Wagner, Profi und WM-Teilnehmerin im Obstacle Course Racing - Roman Deisenhofer, Profi-Triathlet und deutscher Vizemeister über die Mitteldistanz - Charles Franzke, Extrem-Hindernisläufer und jüngster deutscher "Getting Tough - The Race"-Sieger

"Renn zur Million ... wenn Du kannst!" - ab Dienstag, den 10. September 2019, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Weitere Informationen zur neuen ProSieben-Show "Renn zur Million ... wenn Du kannst!" sowie zu allen Läufern und Verfolgern finden Sie auf der Presseseite: presse.prosieben.de/rennzurmillion

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR Entertainment Carina Castrovillari Tel. +49 [89] 9507-1108 Carina.Castrovillari@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion Jürgen Aloisius Morgenroth Tel. +49 [89] 9507-1129 Juergen_Aloisius.Morgenroth@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell