Messen

Internationale Möbelmesse Köln - Die Wohntrends 2020 / Bloß nicht wohnen wie der Nachbar

Themen:
HalleKöln

Modernes Wohnen mit individueller Note entsteht durch klare Linien im Mix mit Möbelunikaten wie einem Sideboard mit handgemachten Intarsien und charmanten Accessoires mit Tiermotiven. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106366 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/KARE Design GmbH"

Modernes Wohnen mit individueller Note entsteht durch klare Linien im Mix mit Möbelunikaten wie einem Sideboard mit handgemachten Intarsien und charmanten Accessoires mit Tiermotiven. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106366 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/KARE Design GmbH"

Nie zuvor war die Stilvielfalt so groß wie zum Auftakt der diesjährigen imm. Vom natürlichen Wohnzimmer bis zum opulenten Schlafzimmer geht alles

(ots) - Nie zuvor war die Stilvielfalt so groß wie zum Auftakt der diesjährigen imm. Vom natürlichen Wohnzimmer bis zum opulenten Schlafzimmer geht alles. Wer neue Möbel sucht, steckt darum in der Zwickmühle. Denn statt im Einheitslook will die Generation Millennials individuell wohnen. Kreative Ideen liefert die Marke Kare mit ihrem einzigartigen Mix-und-Match Sortiment unter der Überschrift "Spaß am Wohnen". Möbel, Leuchten und Deko lassen sich spielend leicht zum persönlichen Wohnstil mixen. Wie das funktioniert, zeigen die Trendexperten mit weltweit 200 Shops in 50 Ländern auf der Kölner Messe. Darunter die Themen: Charming Modern - klare Linien mit Charme, Masterpieces - Möbel-Meisterstücke fürs Leben, Poetic Spirit - Wohnlichkeit 4.0.

Charming Modern: Aufgeräumte Looks mit Charme

Sei es die Popularität der japanische Aufräum-Expertin Marie Kondo oder der Platzmangel in den Wohnungen der Metropolen: Im Interior Design sind pure Räume und klare Linien wieder auf dem Vormarsch. Grafisch gestaltete schwarze Regale und Beistelltische oder einen Möbelkollektion im Japanstil verleihen Räumen Klarheit. Um die Seele der Bewohner zu streicheln, gesellen sich zu diesen puren Looks handgearbeitete Unikatmöbel und poetische Elemente.

Masterpieces: Ausgefallene Möbelstücke, die bleiben

Wenn sich alte Handwerkstradition mit jungem Design verbindet, dann entstehen Statement-Möbel, die mehr können, als für einen Trend zu stehen. Sie glänzen durch Materialien wie wiederverwertetes Holz und durch Handarbeit, die Generationen überdauert. So bilden handbemalte Kommoden und metallisch beschlagene Sideboards den authentischen Mittelpunkt eines Raumes, der eine Aussage über die Bewohner macht.

Poetic spirit: Poesie im Wohnzimmer

Blütenmotive auf Sesseln, Schmetterlinge an der Wand, Käfer auf dem Esstisch und Äffchen als Tischleuchten - Zitate aus der Natur schaffen Wohnlichkeit in einer digitalen Welt. Ihr Einsatz ist nicht an einen Stil gebunden. Die pflegeleichten Mitbewohner vertragen sich mit Sesseln in Pastell genauso gut wie mit dem handgearbeiteten Sideboard mit modernen, schwarz-weißen Intarsien-Fronten. www.kare.de (http://www.kare.de) Kare Design IMM Köln 2020, Halle 10.1 A020+A010+A008.

Pressekontakt:

KARE Design GmbH Susanne Knacke / Press Office Zeppelinstr. 16 D-85748 Fon: 089-32082-1530 Email: sknacke@kare.de

Original-Content von: KARE Design GmbH, übermittelt durch news aktuell