Fernsehen

Katrin Bauerfeind liebt Männer und Frauen! Die neue Ralf-Husmann-Serie "Frau Jordan stellt gleich" ab 23. September auf Joyn

Themen:
MaiProSiebenTUTBundesliga

"Frau Jordan stellt gleich" ab 23. September 2019 auf Joyn. Person: Katrin Bauerfeind; Copyright: © Joyn / Julian Essink; Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis Ende 2019 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Joyn GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: vanessa.frodl@joyn.de. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Joyn/Julian Essink"

"Frau Jordan stellt gleich" ab 23. September 2019 auf Joyn. Person: Katrin Bauerfeind; Copyright: © Joyn / Julian Essink; Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis Ende 2019 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Joyn GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: vanessa.frodl@joyn.de. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Joyn/Julian Essink"

Wann sind Brüste in der Öffentlichkeit Kunst, wann Sexismus? Sollte man sich einmischen, wenn ein Spielzeugladen das Geschäft in rosa Mädchenabteilung und blaue Jungenabteilung trennt? Und was ist zu tun, wenn Homosexuelle und Katholiken gleichzeitig Minderheitenrechte geltend machen? Kaum etwas erhitzt die Gemüter so sehr wie Debatten zur Gleichstellung

München (ots) - Wann sind Brüste in der Öffentlichkeit Kunst, wann Sexismus? Sollte man sich einmischen, wenn ein Spielzeugladen das Geschäft in rosa Mädchenabteilung und blaue Jungenabteilung trennt? Und was ist zu tun, wenn Homosexuelle und Katholiken gleichzeitig Minderheitenrechte geltend machen? Kaum etwas erhitzt die Gemüter so sehr wie Debatten zur Gleichstellung. Grund genug, dass Joyn sich dem Thema mit seiner neuen Comedy-Serie "Frau Jordan stellt gleich" aus der Feder von Ralf Husmann annimmt.

Katrin Bauerfeind kümmert sich ab dem 23. September um Gleichberechtigung. Als Gleichstellungsbeauftragte Eva Jordan kämpft sie an vielen Fronten: Männer in PEKiP-Kursen, Frauen bei der Feuerwehr, alte, weiße Männer und junge, nackte Frauen, lästige Behinderte und lustige Senioren. Sie tut das mit Verve, Witz und Weißwein. Nicht immer erfolgreich, aber immer engagiert.

Katrin Bauerfeind: "Ich stehe voll hinter dem Thema Gleichstellung. Und davor. Ich bin für die Quote und für Schiedsrichterinnen in der Bundesliga. Ich bin für Unisex-Toiletten in ICEs und für Sex an der Uni. Ich bin sogar dafür, dass auch Männer Witze machen dürfen. Warum denn nicht? Ich bin für sämtliche Geschlechter und migrationelle Hintergründe. Ich bin für Spätzle und Köfte und Sushi. Zur Not auch zusammen. Wir werden schon merken, ob das schmeckt. Frau Jordan sieht das ähnlich. Deswegen geht bei ihr beim Gleichstellen auch vieles schief. Wie im richtigen Leben. Das ist doch das Beste, was man über eine Serie sagen kann."

Joyn zeigt alle Folgen der zehnteiligen Comedy-Serie kostenlos ab 23. September 2019. Die Ausstrahlung auf ProSieben ist 2020 geplant. Für die Produktion von "Frau Jordan stellt gleich" zeichnen W&B Television und SevenPictures Film verantwortlich. Produzentin ist Nanni Erben, ausführende Produzentin Elena Gruschka. Koproduzent ist Stefan Gärtner, Creative Producer ist Solveig Willkommen. Regie führen Felix Stienz und Fabian Möhrke, Show-Runner ist Ralf Husmann.

Über Joyn Die Joyn GmbH, firmiert seit Mai 2019, ist ein 50/50 Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery. Joyn ist eine senderübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform. Mit mehr als 50 Free-TV-Sendern im Live-Stream und als Mediathek bündelt Joyn die Inhalte der Free-TV-Sender von ProSiebenSat.1 und Discovery sowie 15 weiterer Content-Partner auf einer Plattform sowie einer App. Nutzer können Inhalte kostenlos und ohne Registrierung auf iOS- und Android-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform senderübergreifender Inhalte zu schaffen. Bis zum Winter kommen kontinuierlich neue Features und Inhalte hinzu, unter anderem werden die Inhalte von maxdome in die Plattform eingebunden.

Bei Fragen zur Serie: PEPPERSTARK GmbH Linda Feller Tel.: +49 89 4114 7757 linda.feller@pepperstark.de

Pressekontakt Joyn: Vanessa Frodl Tel.: +49 175 181 584 8 vanessa.frodl@joyn.de

Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell